01.12.2017

Befähigungskurs Caritas Ehrenamt Hospiz Hospizbegleiter kinderhospiz Kinderhospizdienst

Ehrenamt: Kinderhospizbegleiter werden

Zum internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember macht der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Bergisch Land der Caritas darauf aufmerksam, dass im Februar 2018 ein neuer Befähigungskurs für ehrenamtliche Kinder- und Jugendhospizbegleiter in Wuppertal beginnt.

Das Kinder- und Jugendhospizteam des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen betreut lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche mit ihren Familien in der ganzen bergischen Region vom Zeitpunkt der Diagnose an bis über den Tod hinaus.

Die geschulten Ehrenamtlichen entlasten zeitweise die betroffenen Eltern, sie hören zu, sie wenden sich den Geschwisterkindern zu, helfen bei den Hausaufgaben, gestalten Freizeitaktivitäten und nehmen sich ihrer Sorgen und Nöte an. Und sie stehen der Familie in Abschieds- und Trauersituationen zur Seite.

Menschen, die sich für diese wichtigen Aufgaben interessieren, lädt der Kinder- und Jugendhospizdienst Bergisch Land im Vorfeld des nächsten Kurses zu einem Informationsabend am 11. Januar 2018, 18.00 Uhr, in seine Schulungsräume in der Laurentiusstraße 9, 42103 Wuppertal, ein. 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.