13.12.2017

In Nahaufnahme

Der Marionetten-Theater e.V. präsentiert am Freitag noch einmal den Kunstfänger Markus Welz mit Märchen der Brüder Grimm

Am kommenden Freitag, 15. Dezember 2017, präsentiert der Marionettentheater e.V. um jeweils 19.30 Uhr den „Kunstfänger“ Markus Welz. In einzigartiger Weise spielt der Wuppertaler Puppenspieler in Müllers Marionetten-Theater auf einer winzigkleinen Bühne die großartigen Geschichten „Vom Fischer und sin Fru“ und „Allerleirauh“. Das Spiel ist für Erwachsene und junge Theaterfreunde ab 12 Jahren geeignet.

Zwei große Märchen in ganz preziöser Form: Markus Welz spielt seine Theatermärchen mit feinen Figuren auf einer nahezu winzigkleinen Bühne. Die Zuschauer dürfen dabei so nah heran, dass sie die wunderbaren Geschichten von starken, wunderlichen Frauen und deren Männern auf einzigartig intensive Weise erleben dürfen. Für Theaterfreunde ab 12 Jahren.

Markus Welz ist der „Kunstfänger“. Er studierte Schauspielerei, Malerei und Bildhauerei und bildete sich am Figurentheaterkolleg in Bochum als Puppenspieler aus. Seither spielt der 45-Jährige eigene Stücke mit Handpuppen. Seit letztem Jahr ist der Künstler von Müllers Marionetten-Theater für die Aufführung der mobilen Stücke DER KLEINE PIRAT UND DIE VERZAUBERTE PRINZESSIN und DER GESTIEFELTE KATER in Kindergärten und Grundschulen engagiert.  Informationen zur Person finden Sie auch unter www.derkunstfaenger.de

Der Marionetten-Theater e.V. präsentiert:
Der Kunstfänger, „Vom Fischer und sin Fru“ und „Allerleirauh“

15. Dezember 2017 um 19.30 Uhr

ZUM JUBELN: MÜLLERS MARIONETTEN-THEATER WIRD 35/30/25

Spielplan finden Sie unter www.muellersmarionettentheater.de

————

Informationen & Kontakt:

Müllers Marionetten-Theater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
D-42107 Wuppertal
Telefon 0049 – 202-447766
Telefax 0049 – 202-4938471
info@muellersmarionettentheater.de
www.muellersmarionettentheater.de
www.familienkonzerte.com

Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/mariomarionette

***NJUUZ ist Medienpartner von Müllers Marionetten-Theater***

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.