21.08.2017

Sechstes Wuppertaler Geschichtsfest

Mehr als 20 geschichtsaffine Wuppertaler Vereine richten in diesem Jahr am Sonntag, 3. September 11:00 - 18:00 Uhr, das sechste Geschichtsfest unter Federführung des Historischen Zentrums aus.

Im Mittelpunkt steht diesmal die Nordbahntrasse und natürlich die Historie der Rheinischen Strecke, der Kohlenbahn und der Rheinischen Eisenbahngesellschaft. Gezeigt wird die Entwicklung bis zur heutigen Nutzung als Fuß-, Rad- und Skateweg durch herausragendes bürgerschaftliches Engagement.

Was liegt da näher, als den Festplatz an unseren neuen Verkehrsweg zu legen? Wir feiern gemeinsam am 3. September 2017, 11 bis 18 Uhr, an der Eschenstraße 81, gegenüber dem ehemaligen Stellwerk (Zufahrt Buchenstraße) und sind froh, dass wir die Firma Holzrichter und den Modell-Eisenbahn-Club (MEC) Wuppertal e.V. für diesen privilegierten Standort als Unterstützer gewinnen konnten.

Lassen Sie sich bestens unterhalten und viele Fragen von Fachleuten beantworten.

Unter anderem dürfen Sie erwarten:
– das Bandwebermuseum, Museum auf der Hardt,
– Besichtigung der Anlage des MEC,
– Modelle der Schwebebahn und Barmer Bergbahn,
– Bergische Museumsbahn, Wuppertal Achse,
– Geschichte live mit nachgestellten Szenen,
– Oldtimer der Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte,
– das Wuppertaler Brauhaus
– und, und, und, lassen Sie sich überraschen!

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.