20.07.2017

Bürgerengagement Sommerfilm W-Nord wandelgarten Wandelkino

W-Nord: Einladung zum Stammtisch & Sommerfilm

Herzliche Einladung für Freitag, den 21.07.2017 nach W-Nord - zum 3. Vereins-STAMMTISCH (ab 20 Uhr) mit anschließendem Sommerfilm (ab ca. 21 Uhr). Vereinsmitglieder und auch Gäste sind gern gesehen.

„Umsonst & draußen“ am 21.7.2017  in W-Nord 
ab 20 Uhr: Offener Vereins-Stammtisch
und ab ca. 21 Uhr: 2. Sommerfilm “WASSER“

Laue Sommerabende laden ein, die Zeit draußen zu genießen und vielleicht ja auch, einen Film anzuschauen und sich darüber auszutauschen…

Aktuelle Stellenangebote:

Einige werden sich noch an den 1. Sommerfilm in W-Nord erinnern: Im Sommer 2013 haben wir zum Abschied von unserem langjährigen Nachbarn, der Ausstellung Eigenheim und Garten, dort gemeinsam den Film „plastic-planet“ angeschaut, als Ergänzung zu den nachbarschaftlichen Müllsammlungen bei denen wir unser Straßenbegleitgrün in W-Nord von dem dort achtlos entsorgten Verpackungsmüll befreien…

Nun ist es an der Zeit für den 2. Sommerfilm in W-Nord: Dabei geht es um das Element Wasser.
Auch dieses Thema hat einen aktuellen Bezug zu unserem Stadtrand-Stadtraum. Lasst Euch/lassen Sie sich überraschen…

Wasser – wirklich wichtig!

Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten.

Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element?

Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln. In zahlreichen Experimenten wird auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen: Hat das Wasser gedächtnisartige Fähigkeiten?

Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne genommen.

Wo? 
am Hotel/Restaurant Westfalenkrug, s. dortige Wegweiser) –
ÖPNV: Bus 602, Haltestelle Schmiedestraße
Pkw: A46, Ausfahrt W-Oberbarmen (Navi: Schmiedestr. 56, 42279 W)

leben-wuppertal-nord e.V.
EnergiE -zum Leben – auch in W-Nord 

W-Nord ist EnergiE, nicht Möbel…

Veranstalter:
leben wuppertal-nord e.V. &  EnergiE zum Leben, auch in W-Nord, unterstützt durch die BUND-Kreisgruppe Wuppertal und das BI-Netzwerk

Für die Idee danken wir den Aktiven vom Wandelgarten in W-Elberfeld! Gerne setzen wir die Tradition das dortigen Sommerkinos fort, auch in W-Nord…

Anmelden

Kommentare

  1. Döppi sagt:

    Hey Bea, man hört gar nichts mehr von Döppersberg. Ist die Puste ausgegangen?

  2. Giesbert Laumet sagt:

    Die EWNord hat bei allen zentralen Themen total versagt und Misserfolge zeichnen den Weg:

    IKEA, Asphaltwerk, Verkehrskonzept, Verkehrsbelastung, Fertighaussiedlung, Schallschutz A46, Neubauten entlang der Wittener und Nächstebrecker Straße, Erweiterung des Industriegebiets Hölker Feld und die kommende FastFood-Station am Turbokreisel.

    Das Engagement von W-Nord verpuffte bisher im Nichts. Die Verkehrs- und Emissionsbelastung nehmen zu.

    Und dann fällt Frau Petersen nichts anderes ein, als Müll zu sammeln und ein Kino zu veranstalten? Am besten noch im Duft des Asphaltmisch-Werks?

  3. Fastfoot sagt:

    Achtung, Troll! Der obige Fastfoot ist ein Troll, der meinen Nicknamen missbraucht. Er hetzt gegen die Vertreter der etablierten Parteien im Rat der Stadt Wuppertal und beleidigt ehrbare und engagierte Bürger / Unternehmen in Wuppertal. Er ist ein gewaltbereiter Linksfaschist, der Andersdenkende stigmatisiert.

    Bitte um Hinweise zur Feststellung und Veröffentlichung seines Klarnamens und um ihn anzuzeigen.

    1. Fastfoot 8tung sagt:

      Es ist die verhetzte Psyche, die Neonazis zu solchen Kommentaren veranlassen. Ziel ist die Denuziation Andersdenkender und die Ablenkung von solidarischer oder berechtigter Kritik.
      Nur kranke, verhetzte Personen denuzieren andere als Linksfaschisten, zudem ist der Begriff historisch und wissenschaftlich nicht nachweisbar.

  4. Fastfoot sagt:

    Bin dabei 🙂

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.