30.05.2017

Dokumentarfilme Medienprojekt Wuppertal

Medienprojekt Wuppertal : Dokumentarfilme jetzt auch online verfügbar

Ab sofort können viele Filme des Medienprojektes Wuppertal auch direkt online per Stream oder Download angesehen und genutzt werden.

So können auch die vor Kurzem erfolgreich in Wuppertal zur Premiere gekommenen neu erschienenen Dokumentarfilme zum Thema Schwangerschaftsabbrüche (Nicht-Mutter), dem Zusammenleben als Paar im Alter (Gemeinsam allein sein) und der Familienzusammenführung von Flüchtlingen (Elpida – Hoffnung) schnell per Video on Demand nutzen.

Aktuelle Stellenangebote:

Die professionell gestalteten Dokumentationen wurden von erfahrenen FilmemacherInnen des Medienprojektes Wuppertal als Bildungs- und Aufklärungsmittel produziert. Der Gesamtkatalog wird kostenlos verschickt. Die Filme sind natürlich auch weiterhin als DVD erhältlich.

Mehr auf der Website des Medienprojektes Wuppertal:

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/dokumentation-nicht-mutter-erfahrungsberichte-ueber-schwangerschaftsabbrueche

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/dokumentation-gemeinsam-allein-sein-ein-ungewoehnliches-beziehungs-und-wohnmodell-fuers-alter

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/dokumentation-elpida-hoffnung-ueber-familien-auf-der-flucht

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/katalog-medienpaedagogische-videoproduktionen

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/filmauffuehrungen

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/medienprojekt-wuppertal-selbstdarstellung

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/auszeichnungen

Medienprojekt Wuppertal
Jugendvideoproduktion und -vertrieb

Hofaue 59, 42103 Wuppertal
Fon: 0202-563 26 47
Fax: 0202-446 86 91

Mail
info@medienprojekt-wuppertal.de

https://www.medienprojekt-wuppertal.de/

 

 

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.