12.05.2017

Caritas Hospiz Hospizbegleiter Hospizhelfer Hospizkurs Infoabend Kursus

Caritas: Neuer Hospizbegleiterkurs

Ab November kann man sich beim Caritasverband in einem neuen Befähigungskurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter im Erwachsenenbereich qualifizieren. Ein Infoabend dazu findet am 12. September statt.

Die Caritas-Hospizdienste starten einen neuen Befähigungskurs zur Vorbereitung auf ein ehrenamtliches Engagement in der Begleitung trauernder und sterbender Erwachsener im ambulanten sowie stationären Bereich. Kurszeitraum: 14.11.2017-17.04.2018

Aktuelle Stellenangebote:

Kursinhalte u.a.:

Kennenlernen der Gruppe
Motivationsklärung
intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit
der eigene Umgang mit Leid, Sterben und Trauer
Trauerarbeit
Kommunikation
systemisches Handeln und Denken
Einsatzfelder
Biografiearbeit
Palliativmedizin
Krankheitsbilder z.B. Demenz
Anzeichen nahenden Todes
Totenpflege und Rituale
Erwerb von Handlungskompetenzen: Basale Stimulation, palliative Mundpflege, Aromapflege etc.

Das Curriculum des Hospizhelfer-Kurses entspricht den Anforderungen des SGB V §39a, Abs. 7.

Die Teilnehmer/innen werden bei begleiteten Praxiseinsätzen an ihre Aufgaben herangeführt.

Sie dokumentieren ihre Einsätze in einem schriftlichen Praxisbericht.

Die Caritas-Hospizdienste laden zu einem Informationsabend in ihre Schulungsräumlichkeiten ein:
Dienstag, 12.09.2017, 19.00 Uhr
Laurentiusstraße 9, 42103 Wuppertal

Informationen vorab unter Tel. 0202 389036310

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.