15.02.2017

Wir sind grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017

Ja was denn nun? Ist Wuppertal nun die grünste Stadt Deutschlands oder nicht?

IMG_5522
Essen wirbt…

Aktuelle Stellenangebote:

„Wir sind Grüne Hauptstadt Europas“ verkündete die Stadt Essen öffentlichkeitswirksam und schrieb in Verbindung mit dem am Museum Folkwang angesiedelten Deutschen Plakat Museum einen Plakatwettbewerb aus, dessen Ergebnisse dort jetzt gezeigt werden.

Zu dem Wettbewerb wurden zehn namhafte Designerinnen und Designer aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz eingeladen.
Mit dem Ziel, „eine möglichst große Palette künstlerischen Handelns einzubeziehen…“.

IMG_5526
Es grünt so grün, wenn die Plakate blühen…

Etwas verwirrt sind wir in Wuppertal natürlich. Haben wir uns doch immer für „die grünste Stadt Deutschlands“ gehalten und konnten dazu Belege beibringen. Grund genug also, weiter zu forschen. So stoßen wir auf andere Untersuchungen und lernen: „Viele Städte behaupten von sich, besonders viele Grünflächen zu bieten. Die Berliner Morgenpost hat Satellitenbilder ausgewertet und zeigt erstmals,
wie grün Deutschland wirklich ist“.

Hier steht Wuppertal nach Remscheid (16) und Solingen (22) an 25. Stelle. Die „Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017“, das sollte hier besonders erwähnt werden, steht allerdings erst an 52. Stelle.

Da sind wir wieder ganz beruhigt. Alles ist relativ. Auch wenn wir Essen zugestehen müssen, dass sie die Chancen, die sie nicht haben, optimal nutzen.

Vielleicht kommen wir in Wuppertal mit unserer Landesgartenschau und der Schwebebahn weiter?

Weitere Informationen:

Anmelden

Kommentare

  1. Hier haben wir vom Förderverein historische Anlagen Wuppertal ein paar Daten, Fakten und Links zum Thema zusammengetragen:
    http://www.wuppertals-gruene-anlagen.de/2013/09/26/wuppertal-ist-die-gruenste-stadt-deutschlands/

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.