20.01.2017

Aktion Neue Nachbarn Caritas Flüchtlinge Sport & Freizeit Stadtsportbund Trainer

Flüchtlinge werden Übungsleiter

In Wuppertal können jetzt sportbegeisterte Flüchtlinge Sporttrainer werden.

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen, die Aktion Neue Nachbarn, der Stadtsportbund Wuppertal und das Qualifizierungszentrum Bergisch Land mit seinen Sportbünden Wuppertal, Remscheid und Solingen bieten erstmals sportbegeisterten Flüchtlingen die Möglichkeiten, die C-Lizenz als Übungsleiter im Breitensport zu erlangen. Ein entsprechendes Qualifizierungsangebot richtet sich an Geflüchtete ab 18 Jahren, die Gruppen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sportart-übergreifend betreuen möchten.

Ein Informationsabend Sport shoes isolated on whiterund um die Ausbildung findet am 30. Januar, von 18:00 bis 20:00 Uhr, im Internationalen Begegnungszentrum der Caritas in der Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal, statt. Eingeladen sind neben Geflüchteten auch Ehrenamtliche, die dieses Angebot an ihnen bekannte Personen herantragen möchten.

Weitere Infos und Kontakte:
Stadtsportbund:
Azza El-Afany, Tel. 0202 456057, el-afany@stadtsportbund-wuppertal.de
Caritasverband: Renate Szymczyk, Tel: 0202 2805214, renate.szymczyk@caritas-wsg.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.