21.07.2016

Bildungswerk Caritas Fortbildung Hospiz Kurse Pädiatrie Pflege Seminare Sterben Tod Trauer Weiterbildung

Neues Programm des Caritas-Hospizseminars

Das Caritas-Hospizseminar Wuppertal stellt sein neues Programm für das zweite Halbjahr 2016 mit vielen interessanten Veranstaltungen für Menschen , die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen im Themenbereich Sterben, Tod und Trauer weiterbilden möchten, vor.

Dabei reicht das Angebot von Einzelveranstaltungen wie einer mystagogischen Friedhofsführung am 20. September oder dem nächsten Haltestellengespräch mit Opernintendant Berthold Schneider am 28. September über zahlreiche Kurse und Seminare, die Anregungen für eine angemessene und hilfreiche Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen jeden Alters geben. Dazu gehören unter anderem Themen aus der Aromapflege, die verschiedene duftende Maßnahmen bei alten Menschen vorstellen, ebenso wie Inhalte der Basalen Stimulation in der pädiatrischen Palliativpflege oder Anregungen, mit Musik und Gesang stärkende und heilende Kräfte zu wecken.
Angebote gibt es zudem für trauernde Menschen und für Personen, die in der Trauerbegleitung tätig sind.

Aktuelle Stellenangebote:

Ausführliche Informationen enthält das neue Programm auch zum nächsten Hospizhelferkurs, der im Oktober beginnt und bis Mitte Mai 2017 durchgeführt wird,Hospizseminar 2_2016 und zur Fortbildung Palliative Care Pädiatrie, die von Ende November 2016 bis Anfang Dezember 2017 angeboten wird.

Das Programm gibt es neben der Druckversion auch als PDF-Datei zum Downloaden auf der Internetseite www.caritas-hospizseminar.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.