03.06.2016

Abends mit Beleuchtung Andreas Mucke Apito Fiasko Bergischer Christopher Street Day csd Feuershow "Pech & Schwefel" Georg Roth Hans Steinmeier Joe Doll Landespolizeiorchester Lesben Pink Poms Schwule Stehplatz 14 Susanne Strobel Wupperpride e.V.

Bergischer Christopher Street Day 2016

Nach wunderbaren SchwuLesBischen Kulturtagen mit einem tollen CSD-Empfang mit OB Andreas Mucke, Lesungen, Gottesdienst, wichtigen Informationen zu LSBTTI*Q-Geflüchteten und vielen schönen Begegnungen ist es morgen soweit:

WPDas CSD-Bühnenprogramm auf dem Rathausvorplatz in Barmen ist auch in diesem Jahr bunt und vielfältig und eine Mischung aus Vertrautem und Neuem.

Aktuelle Stellenangebote:

Es geht um 13.00 Uhr mit der Eröffnung los:

• Begrüßung durch den Wupperpride-Vorstand zusammen mit Oberbürgermeister Andreas Mucke

• Gedenkminute

Tagesmoderator ist Georg Roth aus Köln.

 

Programmübersicht
Stehplatz 14Unser Opener ist in diesem Jahr „Stehplatz 14“. Wir freuen uns, dass diese Band, die aus dem Anyway in Köln erwachsen ist, auch in diesem Jahr zu uns kommt.
Die Pink Poms, ebenfalls aus Köln, puscheln uns einen…
„Apito Fiasko“ aus Wuppertal rocken Bühne und Fußgängerzone  unter Leitung von Susanne Strobel.
Georg Roth, bekannt als „Sister George“ bei der Verleihung der Kompassnadel im Kölner Gürzenich, moderiert das Gesamtprogramm, aber auch den Talk mit lesbischen und schwulen Wuppertaler Akteur*innen.

Die gleichberechtigte Teilhabe von LSBTTI*Q-Menschen ist in Wuppertal / im Bergischen immer noch mehr als verbesserungswürdig. Da es sich um eine komplexe Queerschnittsaufgabe handelt, müssen in allen (Verwaltungs-)Bereichen Veränderungen geschehen.

plakat amb als fotoMit allmählich hereinbrechender Dunkel stecken uns „Abends mit Beleuchtung“ ein musikalisches Licht auf. Baby, Sugar und Honey präsentieren Pop-Swing & Rock’n Röllchen.

Die Wuppertaler Feuershow „Pech & Schwefel“ fasziniert mit ästhetischen und beeindruckenden Bewegungen.

Leider kann Soleil Niklasson in diesem Jahr das LPO NRW [Landespolizeiorchester Big Band, Ltg. Hans Steinmeier] nicht featuren. Aus persönlichen Gründen ist sie kürzfristig „not available“. 🙁

Mit Joe Doll tritt ein Sänger ganz anderer Coleur auf. Das Publikum auf dem Platz darf sich auf ihn und die 22 Profimusiker in Uniform freuen.

Infostände

Es waren noch nie so viele Selbsthilfegruppen auf dem Wuppertaler CSD vertreten. Alle, die sich informieren möchten, finden Kontakte, Infos und auch so manches Give away + Popkorn, Kuchen, Kaffee … an insgesamt 17 Infoständen:

• AIDS-Hilfe Wuppertal
• ai Wuppertal
• aMANNda. Schwulengruppe im Ennepe-Ruhr-Kreis
• Antenne Regenbogen Wuppertal
• Autonomes Queerreferat Universität Wuppertal
• BJ. Jugendgruppe für Lesben, Schwule, Bi-, Trans-, Intersexuelle und Queers Wuppertal
• Bündnis ’90/ DIE GRÜNEN Kreisverband Wuppertal
• frauenzentrum urania e.V. – lesben im tal
• HuK. Homosexuelle und Kirche Düsseldorf
• Immer dabei. Ältere Lesben und Schwule in Wuppertal
• LSVD. Lesben- und Schwulenverband Deutschland / Landesverband NRW
• ShAlk. Suchtselbsthilfe für Lesben und Schwule in NRW e.V
• SPD Wuppertal
• TransBekannt e.V. Dortmund
• ver.di Wuppertal-Niederberg
• Wirtschaftsweiber. Netzwerk lesbischer Fach- und Führungskräfte / NRW
• Wupperpride e.V.

Gastronomie
• Crêperie Markus Simons Solingen
• Getränkestand Wupperpride e.V.
• Imbiss Eugen Rink Iserlohn
• Mariadas. Exotischer Genuss Wuppertal
• WupperCocktail ………………………………… sorgen für Essen und Trinken.

Große Unterstützung bekommen wir an diesem Tag wieder durch das Wuppertaler Brauhaus. Super!

Wupperpride e.V. freut sich auf ein buntes, vielfältiges Fest, zu dem alle – Lesben, Homos, Heteros/Heteras, Bisexuelle, Trans*Menschen… – herzlich eingeladen sind.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.