23.02.2010

polizei Streifenwagen

Polizisten fahren blau auf Streife

In Wuppertal, Remscheid und Solingen sind seit Anfang diesen Jahres die ersten 15 blau/silbernen Streifenwagen im Einsatz.

blaue_streifenwagen

42 weitere werden bis zum Mai 2011 folgen. Dann werden die grünen Polizeifahrzeuge fast völlig aus dem Straßenbild verschwinden.

Für den Streifendienst werden VW Passat B6 eingesetzt. Der sportliche Kombi ist in der Dieselversion der Standard-Funkstreifenwagen in Nordrhein-Westfalen.  Bereits seit längerem werden VW Bullies, TYP T5, insbesondere für Überwachungsmaßnahmen des Verkehrsdienstes in gleicher Farbe genutzt.

Eine Rarität ist der erste Polizei-Mini in NRW. Der Kleine ist nicht nur knuffig, sondern auch ein praktisches Vielzweckfahrzeug. Er ist willkommene Hilfe speziell für die Einstellungsberaterin der Polizei im Bergischen Städtedreieck, PHK’in Stefanie Gerber. Ein schöner Nebeneffekt des ungewöhnlichen Polizeiautos: der Mini-Clubman ist ein echter Hingucker und lenkt so die Aufmerksamkeit des Betrachters auf den Polizeiberuf. Darüber hinaus ist der Mini auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterwegs. Für den Streifendienst wird der Mini nicht genutzt.

____________________

Quelle (Text und Bild): Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. roswitha muyer sagt:

    Och und ich habe gedacht blau wäre Synonym für betrunken. Jetzt bin ich aber schwer enttäuscht – werde ich doch meinen hämischen Spott nicht los… Honi soit qui ma y pense

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.