19.04.2016

Aerobic BOP fitness Frauen Sport & Freizeit Yoga Zumba

30 Jahre Frauen-Fitness im Tal werden gefeiert

Sie sind zwischen 14 und 85 Jahre alt und kommen aus allen Ländern der Erde: von Argentinien bis Portugal, von Indien bis Palästina. Hier sind Frauen beim Sport unter sich – und das seit 30 Jahren.

jolanta

Aktuelle Stellenangebote:

„Ladies first“ ist nicht nur der Name des Fitness-Studios an der Untergrünewalder Straße 18a. Er steht auch für das sportliche Programm. Denn hier geht es nicht um Kraftsport, sondern um Gesundheit, Beweglichkeit, Entspannung. Hier trifft sich beim Pilates die Professorin mit der Hausfrau, während beim Thairobic Mitarbeiterinnen des Pina Bausch-Tanztheaters mit der Verkäuferin plaudern. „Der Spaß an der Bewegung verbindet über Alters-, und Sprach- und Religionsgrenzen hinweg“, freut sich die Inhaberin, Diplom-Sportlehrerin Jolanta Er. Hier geht es nicht nur multikulturell, sondern auch familiär zu. Deshalb halten viele Mitglieder „ihrem“ Studio auch über Jahre hinweg die Treue und so manche Freundschaft wurde hier bei einem Fitnessdrink nach dem Training geschlossen.

Zum 30-jährigen Bestehen gibt es eine große Feier, die natürlich auch zeigen soll, was die Damen hier trainieren können. Mit Vorführungen zum Reinschnuppern sollen die Wuppertalerinnen am  23.4. 2016  motiviert werden, selbst aktiv und fit zu werden.

Geboten werden am Jubiläumstag zum Beispiel Wirbelsäulengymnastik, Step Aerobic, Stretch Yoga, Zumba, Pilates, BOP und Pump, Aerobic oder Thairobic von und mit einem Trainerinnenteam und den Mitgliedern des Studios.

„Alle interessierten Frauen sind eingeladen, sich unverbindlich anzuschauen, was wir anbieten oder auch mitzumachen“, sagt die Studioleiterin. „Eines können wir versprechen Hier werden alle Teilnehmerinnen persönlich und individuell betreut.“

Studio Ladies first

Untergrünewalder Straße 18a
Tel. 0202 305407

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.