12.04.2016

16. April: Tag der Bahnhofsmission

Am Samstag, 16. April, lädt die Bahnhofsmission zum "Tag der offenen Tür" an den Wuppertaler Hauptbahnhof ein.

Freiwilliges Engagement, Mitmenschlichkeit und gelebte Solidarität sind seit mehr als 120 Jahren die Säulen der Arbeit der Bahnhofsmissionen in Deutschland. Und auch am Wuppertaler  Hauptbahnhof ist die Bahnhofsmission Anlaufstelle für viele tausend

Aktuelle Stellenangebote:
Reisehilfe am BahnhofReisehilfe am Bahnhof, Foto: Wolfgang Krüper

Reisende, die Unterstützung brauchen, und andere Personen, die in verschiedenen Lebenssituationen Rat und Hilfe suchen. Zum bundesweiten „Tag der Bahnhofsmission“ lädt die Bahnhofsmissionen, die in Wuppertal von Caritas und Diakonie getragen wird, von 10.00 bis 16.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Dabei ist Gelegenheit, sich über das vielfältige Hilfs- und Beratungsspektrum zu informieren und die Möglichkeiten der Mitarbeit als Ehrenamtliche/r oder Teilnehmer/in einer Arbeitsgelegenheit über die kommunalen Jobcenter kennen zu lernen. Mit Bratwürstchen und Salaten sorgen die Mitarbeiter am Samstag an Gleis 1 des Wuppertaler Hauptbahnhofs  für das leibliche Wohl der Besucher.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.