30.11.2015

Biogas Klimaschutz Solarenergie Umweltausschuss

GRÜNE: Klimagipfel in Paris – Klimaschutz auch Thema im Umweltausschuss

Auf Anregung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird sich der morgen stattfindende Ausschuss für Umwelt mit dem Thema Klimaschutz beschäftigen.

LogoNjuuzSy„SPD, CDU und GRÜNE haben sich auf einen gemeinsamen Antrag zum Klimaschutz geeinigt, der das hochaktuelle Thema wieder mehr in das Bewusstsein der Wuppertalerinnen und Wuppertaler rücken und Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen soll“, so Bürgermeisterin Bettina Brücher, Vorsitzende des Umweltausschusses. „Uns sind verschiedene Aspekte wichtig, die für mehr Klimaschutz in Wuppertal sorgen sollen. Zum einen möchten wir die Bürgerinnen und Bürger in Wuppertal ermutigen, sich noch mehr für den Klimaschutz zu engagieren und sich an Klimaschutzprojekten wie z.B. einem Solarpark in der Lüntenbeck oder einer Biogasanlage im Zoo zu beteiligen. Die Verwaltung wird beauftragt, die Umsetzbarkeit dieser und anderer Projekte zu prüfen. Zum anderen geht es uns darum, das Projekt Low Carbon City des Wuppertal Institutes als Leitbild zu nutzen, damit unsere Stadt bis spätestens 2050 klimaneutral werden kann.

Ebenso wichtig ist uns, die Ziele der Bergischen Erklärung von 2012 nicht aus dem Blick zu verlieren. Damals hatten 15 Landtags- und Bundestagsabgeordnete aus dem Bergischen Land die „Bergische Erklärung“ unterschrieben und sich damit für eine 100% Erneuerbare Energie Region Bergisches Land ausgesprochen. Die Zusammenarbeit der Städte Wuppertal, Remscheid und Solingen sowie Leverkusen und den Kreisen Mettmann, Oberberg und Rhein-Berg muss im Hinblick auf die Umsetzung der Energiewende verstärkt werden.“

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.