22.07.2015

Wasserrohrbruch in der Friedrich-Ebert-Straße

Die geplatzte Wasserleitung sorgte am Morgen für Aufregung

Wuppertal: Durch ein geplatztes Wasserrohr wurde am 22.07.2015 gegen 7:40 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße auf einer Strecke von etwa 100 Metern überflutet.

Aktuelle Stellenangebote:

Die WSW musste mit Entstörungsfahrzeugen anrücken und das Wasser abdrehen. Einige Keller sind durch die Wassermassen voll gelaufen. Die Feuerwehr musste mit Sandsäcken die anliegenden Häuser vor den Wassermassen schützen. Die Wasserversorgung der anliegenden Häuser wurde durch Wassertanks der WSW gesichert .

Die Friedrich-Ebert-Straße war für mehrere Stunden ,zwischen der Kabelstr.und der Varresbeckerstr. in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

 

 

 

Foto  u.  Text:

Stefan u.  Max Güldenring

GüldenringGüldenring ©Stefan Güldenring
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC

 

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.