12.07.2015

Brand in der Bramdelle

Zwei Personen mussten durch das Treppenhaus gerettet werden.

SONY DSCSONY DSC

 

Aktuelle Stellenangebote:

 

Wuppertal: Am späten Abend des 11.07.2015 wurde die Feuerwehr Wuppertal um 23.02 Uhr zu einem Küchenbrand in die Straße Bramdelle gerufen. Beim eintreffen der Feuerwehr hatten sich bereits fast alle Bewohner des Mehrfamilienhauses in Sicherheit gebracht. Zwei Bewohner mussten über das Treppenhaus in Sicherheit gebracht werden. Keine Personen kamen zu Schaden. Der Rettungsdienst betreute zwei Personen. Das Feuer wurde mit einem C Rohr gelöscht. Anschließend wurden das Haus mit einem Elektrolüfter der Feuerwehr belüftet und Messungen vorgenommen, diese ergaben keine bedenklichen Konzentrationen. Die Brandwohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Mieter der Brandwohnung sind bei Angehörigen untergekommen. Alle anderen Mieter konnten in Ihre Wohnungen zurückkehren. Durch die Löschmaßnahmen kam es auf der Straße Bramdelle zu Verkehrsbehinderungen. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

SONY DSCSONY DSC ©Stefan Güldenring
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC
SONY DSCSONY DSC

 

 

Foto u. Text:

Stefan u. Max Güldenring

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.