14.04.2015

Beyenburg Beyenburger Klosterkonzerte Klosterkirche Konzert Musik-Raum-Wort Orgel Wuppertal

Musik-Raum-Wort in der Klosterkirche Beyenburg

Im Rahmen der Beyenburger Klosterkonzerte findet am Samstag, den 18.04.2015 um 17 Uhr in der Beyenburger Klosterkirche eine weitere Veranstaltung der Reihe „Musik-Raum-Wort“ statt.

Unter dem Titel „Frühlingsstimmen im Dreivierteltakt“ werden Bruder Dirk Wasserfuhr OSC in Wort und Kantor Sebastian Söder an der Orgel wieder interessante Bezüge zwischen Raum, Wort und Musik herstellen.

Aktuelle Stellenangebote:

Musikalisch werden Walzer aus der Strauß-Familie auf der Orgel vorgstellt. Sie bilden eine heitere, unterhaltsame Grundlage um die Frühlingsstimmen auf spannende Weise in den Raum der Klosterkirche zu holen.

Wie alle Beyenburger Klosterkonzerte dienen die Einnahmen zur Unterstützung des Fördervereins zum Erhalt des Klosters Beyenburg. Daher wird ein Eintritt von 6 Euro erhoben.

Am Sonntag, den 3. Mai findet bereits das nächste Beyenburger Klosterkonzert statt: Unter dem Titel Jungfrau-Mutter-Königin singt das Ensemble Cappella Viatora Chorwerke zum Marienmonat. Unter der Leitung von Margarete Wegener bringt der Chor, der im letzten Jahr ein Konzert zur Passion in der Klosterkirche gegeben hat, diesmal Werke von Brahms, Mendelssohn, Pärt, Reger und anderen zu Gehör.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.