08.04.2015

Fledermäuse Natur-Schule Grund Vortrag

Fledermäuse hautnah – in 3D-Raumbildern

Der Haaner Naturfotograf und Fledermausexperte Rolf Niggemeyer zeigt am 15. April einen spektakulären Vortrag über die Welt der Fledermäuse mit 3D-Bildern.

Bei den herrrschenden Temperaturen werden sie bald wieder in den Bergischen Städten und vor allem den umliegenden Wäldern umherfliegen, die Fledermäuse. Und passend dazu bietet die Natur-Schule Grund einen besonderen Lichtbildervortrag über Fledermäuse.

Aktuelle Stellenangebote:
Kleiner Abendsegler

Kleiner Abendsegler ©Rolf Niggemeyer

Der Haaner Naturfotograf und Fledermaussachverständige Rolf Niggemeyer nimmt das Publikum mit in die heimliche Welt der Fledermäuse. Wir besuchen Graf Dracula in Transsylvanien und eine Fledermaushöhle in Bulgarien und natürlich unsere einheimischen Arten. Durch die spezielle 3D-Technik sind die Tiere buchstäblich zum Greifen nah.
Allen Zuschauern werden für die Show 3D-Polbrillen ausgeliehen.

Teilnehmer mit 3D-Polbrille

Teilnehmer mit 3D-Polbrille ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Der Vortrag findet statt am Mittwoch, dem 15. April 2015, um 19:30 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in 42855 Remscheid-Grund. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 6,- Euro und für Kinder bis 15 J. 2,50 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich, da nur eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung gestellt werden kann. Anmeldungen nimmt die Natur-Schule Grund telefonisch unter 02191 840734, per Mail unter info@natur-schule-grund.de oder über den online-Terminkalender auf www.natur-schule-grund.de entgegen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.