20.03.2015

talwaerts: Importierter Extremismus

Die Demos am vergangenen Samstag und die Hintergründe sind ein Thema der neuen Ausgabe.

talwaerts Ausgabe 12_15Wuppertal am vergangenen Samstag: Pegida gegen den Islam, Salafisten gegen das Abendland, Hogesa gegen Gewaltfreiheit und irgendwo dazwischen die Toleranten gegen alle anderen – oder so ähnlich. Sollten Sie aus Sensationsdurst diese Zeitung gekauft haben, müssen wir Sie enttäuschen, denn es gibt weder Bilder von prügelnden Hooligans noch abgedruckte Hasspredigten. Stattdessen gibt es unsichere Jugendliche, deutsches Recht und eine ausgestorbene Innenstadt. Das Protokoll eines Ausnahmetages. Und die Hintergründe.

Außerdem in der neuen talwaerts: „Extreme Bedingungen“ – was wir von einem Blick in unsere eigene Geschichte über Produktionsbedingungen in Asien lernen können. Und „Versuch eines Interviews“ – wer sich auf ein Gespräch mit Bazon Brock einlässt, verliert schnell die Illusion, den Verlauf bestimmen zu können.

Das uns mehr gibt es in Wuppertals Wochenzeitung. Sie erscheint immer freitags für 1,90 Euro und überall, wo es Zeitschriften gibt. Das Monatsabo kostet 8,90 Euro: www.talwaerts-zeitung.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.