12.02.2015

Einkommen ohne Bedingungen

Wir sind es gewohnt, dass man arbeiten muss, um ein Einkommen zu beziehen. Was wäre, wenn jeder Bürger völlig bedingungslos als Sockel ein kleines Einkommen erhalten würde? Ein Vortrag in der Katholischen Familienbildungsstätte am 19.2.2015

Bild es fehlt kein GeldEin Grundeinkommen für jeden, egal ob Millionär oder bedürftig, egal ob arbeitslos oder nicht?  Ohne irgendwelche Bedürftigkeitsprüfungen?

Aktuelle Stellenangebote:

Auf der Veranstaltung „Bedingungsloses Grundeinkommen“ gibt es nach einem einleitenden Vortrag von Stefan Bürk die Möglichkeit, über diese unkonventionelle Idee zu diskutieren. In der Katholischen Familienbildungsstätte Wuppertal, Bernhard-Letterhaus-Str. 8, am Donnerstag , 19.02.2015 um 18:30 Uhr. Anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 0202 – 2 55 05 80 unter Nennung der Kursnummer 55055001. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.