21.01.2015

Wuppertaler Bühnen

Berufe am Theater: Regie

Mit der Reihe BERUFE AM THEATER informiert das Schauspiel der Wuppertaler Bühnen über die vielfältigen Berufsbilder am Theater.

Neben der kulturellen Entstehungsgeschichte und der Entwicklungsgeschichte der einzelnen Berufe werden das Profil und die Ausbildungsmöglichkeiten für die verschiedenen Berufsbilder erläutert.

Das Theater, der Theaterbetrieb ist der Querschnitt durch eine ganze Stadt: Alle Berufe und alle Gewerke sind vertreten, vor und hinter der Bühne, im künstlerischen, bühnentechnischen und in verwaltenden Bereichen. Vom Schlosser und Schreiner, vom Gewandmeister zum Bühnenbildner vom Schauspieler bis zum Autor und von der Maskenbildnerei bis zum Beleuchter.

Hausregisseurin Helene Vogel (Bildmitte) Hausregisseurin Helene Vogel (Bildmitte) © Barbara Scheer

Beim zweiten Treffen am 27. Januar 2015 um 20.00 Uhr im Café im Ankerpunkt die Wuppertaler Bühnen den Beruf „RegisseurIn“ vor. Helene Vogel, Hausregisseurin des Schauspiels der Wuppertaler Bühnen (Inszenierung: Minna von Barnhelm), wird für ein Gespräch zur Verfügung stehen. Intendantin Susanne Abbrederis moderiert den Abend.

Um Anmeldung wird gebeten: schauspiel@wuppertaler-buehnen.de.

Veranstaltungsort: Café im Ankerpunkt, Engelsstr. 18, 42283 Wuppertal

____________________

Quelle: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester | Öffentlichkeitsarbeit Schauspiel

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.