11.10.2014

Musik Singer Songwriter slam Surrey Wuppertal

Börse: Singer-/Songwriter-Slam geht in die zweite Runde

Vier Songwriter, drei Runden, ein Preis. Dieses Wochenende geht die Songwriter-Slam mit dem Namen [Akustik#Schlacht] in die zweite Runde. Mit dabei ist unter anderem die Vorjahresgewinnerin Lizusha Kostyuk.

Schlacht Börse Banner 2

An kommenden Sonntag, den 12.Oktober, geht’s in der Börse wieder martialisch zu. Christian Surrey lädt zum Singer-/Songwriter-Slam. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb ähnlich den schon etablierten Poetry-Slams. Einziger Unterschied: Nicht Texte kommen zum Vortrag sondern selbst geschriebene Songs. Insgesamt vier junge Talente der Liedermacher- bzw. Singer-/Songwriter-Szene geben sich die musikalischen Schwerter in die Hand. Mit dabei sind diesmal Lizusha Kostyuk aus Aachen, Ivan spielt  akustisch vorwiegend deutsches Liedgut aus Frankfurt und Herr Miesepeters aus Jülich. Der Abend verspricht Spannung, gemütliche Atmosphäre und verwirrt gekonnte Moderation. Als kleines Schmankerl erhält jeder Gast eine CD mit Songs des Abends, die zugleich als Abstimmgerät fungiert.  Als Gewinn winkt die bereits legendäre Goldene Kazoo und die Chance auf dem großen Abschlusskonzert im Dezember in voller Besetzung spielen zu können. Los geht’s am Sonntag, den 12. Oktober, um 19:30h in der Börse, Wolkenburg 100.  Der Eintritt beträgt 5 €.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.