09.10.2014

polizei

Einbrecher dank aufmerksamer Anwohnerin gefasst

Zwei Männer, die sich nachts in einer Gaststätte bedienen wollten, scheiterten, weil sie eine Nachbarin weckten.

Weil sie in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verdächtige Geräusche hörte, entdeckte eine Anwohnerin der Schwelmer Straße in Wuppertal zwei Einbrecher. Die beiden Täter versuchten gegen 2:45 Uhr in eine benachbarte Gaststätte einzudringen und hebelten massiv an einer Terrassentür. Davon wachte die aufmerksame Zeugin (47 Jahre) auf und informierte die Polizei.

Polizei_Symbolbild_2_Foto Georg Sander NJUUZ.de

Als die Männer bemerkten, dass ihre Tat aufflog, flüchteten sie zu Fuß. Die Beamten fassten jedoch einen von ihnen im Bereich des Langerfelder Güterbahnhofs. Der aus dem Ausland stammende 23-Jährige wurde festgenommen. Die Ermittlungen der Kripo zu dem noch flüchtigen Mittäter dauern derzeit an.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.