02.09.2014

Großbaustelle in Cronenberg

Sechs Wochen lang müssen sich Autofahrer, die zwischen Cronenberg und Solingen unterwegs sind, in Geduld üben. Die Solinger Straße wird saniert.

Schon 2007 stellte der städtische Straßenbetriebshof fest, dass an der Solinger Straße, die von Cronenberg in Richtung Solingen führt, vor Straßenschäden gewarnt werden müsse. Sieben Jahre später startet die Stadt nun die grundlegende Sanierung der 30 Jahre alten Fahrbahn, die täglich von etwa 8.000 Fahrzeugen, darunter viele LKW, genutzt wird.

Aktuelle Stellenangebote:

Baustelle

6.000 Quadratmeter Fahrbahn werden auf einer Strecke von 600 Metern bis zu einer Tiefe von 30 Zentimetern abgetragen und durch mehrere Asphaltschichten ersetzt. Bis zum 10. Oktober sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein, sagt Verkehrsdezernent Frank Meyer. Die Stadt denkt auch an die vereinzelten Radfahrer, die die beachtliche Steigung aus Richtung Kohlfurth hinauf nach Cronenberg bewältigen. Für sie werden Schutzstreifen auf der Fahrbahn markiert.

Die Fahrbahnerneuerung ist mit rund 470.000 Euro veranschlagt, die Radwegemarkierung schlägt nochmals mit 3.000 Euro zu Buche. Zehn Prozent der Baukosten müssen von den Anliegern bezahlt werden.

____________________

Quelle: Stadt Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.