11.08.2014

Zoo Wuppertal

Pigedy, Frederik & Co. sind die neuen Stars im Zoo

Süße Sauerei im Zoo: Fünf kleine - ach was: sehr kleine - Schweinchen wuseln durch das Gehege der "Micropigs"

Große Freude im Zoo über Nachwuchs bei den „Micropigs“ im Kleintierpanorama. Das Weibchen „Trüffel“ hat fünf kleine Schweinchen geboren. Klein ist in diesem Bezug noch übertrieben, denn der Nachwuchs passt zusammen in zwei Hände.

Aktuelle Stellenangebote:

Schweine 1

Bei dem Wurf wurden vier Eber und eine Sau geboren. Sie bekamen von den Tierpflegern die Namen Pigedy, Fiete, Smartie, Frederik und Keks.

Schweine 2

Vom ersten Tag an erkundeten die Ferkel schon die Anlage und wurden direkt zu den neuen heimlichen Stars bei den Zoo-Besuchern.

Schweine 3

Micropigs sind eine der kleinsten Schweinerassen der Welt, selbst die Elterntiere wiegen momentan nicht mehr als elf Kilogramm, während die Kleinen grade mal 500 Gramm wiegen.

>> Weitere Fotos der Ferkel finden Sie auf der Facebookseite der Tierfotografin Barbara Scheer.

____________________

Quelle: Zoo Wuppertal
Fotos: Barbara Scheer

Anmelden

Kommentare

  1. Reinhard Clasen sagt:

    Perverse Tierliebe –
    Die großen Artgenossen sind genauso süß und intelligent,
    aber man bekommt sie erst in Stücken auf dem Teller zu Gesicht ….

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.