06.08.2014

Talflimmern

Heimatfilm mit Italo-Aroma

Der Fremde, der da in ein einsames Alpendorf reitet, hat eine ganze Menge offene Rechnungen im Gepäck. Talflimmern zeigt das Meisterwerk "Das finstere Tal" von Andreas Prochaska.

das-finstere-tal-poster-web

Aktuelle Stellenangebote:

MI | 06. Aug | 21:30 DAS FINSTERE TAL von Andreas Prochaska

Berge, Winter, Rache. Ein Fremder namens „Greider“ reitet in ein abgeschiedenes Alpendorf. Die Eingeborenen heißen ihn nicht willkommen – obwohl sie gar nicht ahnen, dass er blutige Rechnungen zu begleichen hat … Prochaskas Schneewestern ist ein Heimatfilm mit Italo-Aroma, und Sam Riley hält die Flinte drauf wie einst der smarte Clint. Eine wortkarge und knallharte Ösi-Dröhnung in Cinemascope – konsequentes Genrekino auf höchstem Niveau, garniert mit einem exquisit klingenden Soundtrack. Ausgezeichnet mit 8 Lolas.

>> Tickets und Infos

_________________________

Quelle: Homepage Talflimmern

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.