24.05.2014

GroKo Kommunalwahl 2014 Piraten Piratenpartei

Parteien zur Wahl: PIRATEN

Mit einem schlagkräftigen Team treten die Wuppertaler Piraten zur Kommunalwahl in Wuppertal an, um neuen Schwung in die verkrusteten Ratsstrukturen zu bringen.

Wir nehmen Euch mit in den RatWir wollen

  • die kommunale GroKo (Große Kooperation) zwischen CDU und SPD aufbrechen, denn Demokratie funktioniert nur mit einer starken Opposition
  • mehr echte Bürgerbeteiligung, statt Hinterzimmer-Entscheidungen mit abschließenden „Bürgerpräsentationen“

Die Politik der GroKo hat sich von echter Demokratie entfernt. Entscheidungen werden im kleinen Kreis im Hinterzimmer getroffen – dabei sind die Entscheider nur zum Teil gewählte Ratsmitglieder. Die Oppositionsparteien und die Hinterbänkler der CDU und SPD werden dabei zu Statisten. Ratsdebatten und Anträge der Oppositionsparteien werden oft schon im Ansatz abgewürgt.

Wir wollen eine verständliche und nachvollziehbare Politik, welche die Bürgerinnen und Bürger mitnimmt.

Einwohner sollen auch außerhalb der Kommunalwahl die Möglichkeit erhalten, sich in die Wuppertaler Politik und die Planung von Projekten einzubringen und insbesondere bei schwerwiegenden Entscheidungen mitzubestimmen.

Das komplette Wahlprogramm der Piratenpartei und die Vorstellung der Kandidaten finden Sie auf unserem Blog.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.