24.03.2014

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Am 30. März 2014 präsentiert das Teo Otto Theater Remscheid mit „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ das erste Kinderkonzert der Bergischen Symphoniker in dieser Saison. Zur Musik spielt Müllers Marionetten-Theater seine Inszenierung des gleichnamigen Bilderbuchs von Wolf Erlbruch.

ASC_0212

Aktuelle Stellenangebote:

Als die Welt erschaffen wurde, verlangte die Erfindung der Schmetterlinge besondere Sorgfalt – schön wie Blumen sollten sie sein und beweglich wie Vögel. Davon erzählt „Die Werkstatt der Schmetterlinge“, das Bilderbuch des Wuppertaler Illustrators Wolf Erlbruch, nach dem Müllers Marionetten-Theater sein einfühlsames Stück inszeniert hat.

Die Musik spielen die Bergischen Symphoniker, Müllers Marionetten-Theater erweckt die Bilder des Buches zum Bühnenleben, den wundervollen Text der lateinamerikanischen Lyrikerin Gioconda Belli liest Puppenspieler Günther Weißenborn. Bei der Uraufführung durch das Beethovenorchester in der Bonner Oper im Jahr 2008 jubelten die kleinen und großen Zuschauer über das flirrende und sirrende Schmetterlingsspiel!

Das musikalische Bilderbuch für Orchester op. 58 von Lutz-Werner Hesse ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Text von Gioconda Belli, Bühnenbild nach Wolf Erlbruch. Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Gioconda Belli und Wolf Erlbruch (Peter-Hammer-Verlag, Wuppertal).

Günther Weißenborn, Sprecher
Ann-Kathrin Schmahl und Ursula Weißenborn, Puppenspieler
Bergische Symphoniker
Peter Kuhn, Leitung

Termine:
30. März 2014, 11:15 Uhr: Teo Otto Theater Remscheid, Konrad-Adenauer-Straße 31-33, 42853 Remscheid
6. April 2014, 11:30 Uhr: Theater Solingen, Konrad-Adenauer-Straße 71, 42651 Solingen

Kartenvorverkauf an der Theaterkasse oder über die Webshops unter www.teo-otto-theater.de bzw. www.theater-solingen.de

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.