10.03.2014

Bürgerbeteiligung eGovernment Open Data Open Government

„Denkbar“ im Cafe Hutmacher: Mehr Demokratie durch mehr EDV?

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche macht natürlich auch vor der öffentlichen Verwaltung nicht halt. Die Bürger bekommen via Internet einen zusehends besseren Einblick in politische und administrative Prozesse. Können Sie auch besser mitmachen und wird die Demokratie dadurch besser?

Wuppertal ist seit über einem Jahr Mitglied des „Erprobungsraum Rheinland für innovative und vernetzte Verwaltung“. Ziel dieser interkommunalen Kooperation ist es unter anderem, neue Chancen der Beteiligung und Interaktion in öffentlichen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen zu eröffnen. Doch welche neuen Möglichkeiten für mehr Transparenz, Beteiligung und Kooperation bieten sich uns tatsächlich durch den Einsatz von mehr EDV? Was ist in Wuppertal geplant und wie können die Bürgerinnen und Bürger daran mitwirken?

Aktuelle Stellenangebote:

Bei der zweiten Ausgabe der Reihe »Denkbar« im Cafe Hutmacher im Bahnhof Mirker geht es am Mittwoch, den 12. März ab 18:30 Uhr darum, Antworten auf diese Fragen zu finden. Bei einem parteiunabhängigen Austausch sollen wieder Entscheidungs-, Handlungs- und Zukunftsalternativen unserer Stadt ausgelotet werden.

Gesprächspartner des Abends sind:

Dr. Jörg Weidemann, Leiter des Wuppertaler Stadtbetriebs Informations- und Kommunikationssysteme
Ralf Gloerfeld von der Initiative Opendatal, der Veranstalterin der Open Data Days
Dieter Hofmann, der seit einigen Jahren die Tagung Offene Kommunen.NRW in Wuppertal organisiert, um für mehr Transparenz, Beteiligung und Kooperation zu werben
David J. Becher wird als Moderator durch den Abend führen.

Utopiastadt und die Ideenwerkstatt Wuppertal laden Sie herzlich ein zur »Denkbar«, dem Gesprächs- und Diskussionsforum für politische Alternativen im Bahnhof Mirke, Mirker Straße 48. Der Eintritt ist frei. Die Gastronomie ist geöffnet.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.