16.10.2013

Sie kamen zuhauf

Stockbrot und Kindermet, Kräuterstand und Ritterspiel – das war ein Fest, wie es in alten Büchern steht! Rund 130 Besucher feierten am Sonntag, 13. Oktober 2013, ein fröhliches mittelalterliches Herbstfest im Treffpunkt für Alleinerziehende Barmen (SkF).

 

Aktuelle Stellenangebote:
Das Treffpunkt-Team sorgte in mittelalterlicher Gewandung für die richtige Atmosphäre

Das Treffpunkt-Team sorgte in mittelalterlicher Gewandung für die richtige Atmosphäre

 

„Ich bin richtig stolz“, erklärt Nicole Paul, sie hatte als Teilnehmerin im SkF-Projekt Top-Family die Hauptorganisation des Treffpunkt-Herbstfestes inne, „es hat großen Spaß gemacht und war ein riesiger Erfolg.“ Die engagierte junge Frau, die mit ihrer Tanzgruppe „Wild Tribe“ selbst eine beeindruckende Performance bot, hatte sich viele außergewöhnliche Programmpunkte für das diesjährige Herbstfest überlegt: Stockbrotbacken auf offenem Feuer, Ritterspiele mit Urkundenvergabe, eine Holzwerkstatt, in der Kinder Schwerter bauen konnten, mittelalterliche Schmuckschmiede und vieles mehr. Die vielen großen und kleinen Gäste des Treffpunkts beteiligten sich mit ausgelassener Kurzweil an dem besonderen Fest.

(Text: Jennifer Abels)

Informationen & Kontakt:
SkF e.V. Wuppertal
Dienste für Familien (DFF) – Treffpunkt für Alleinerziehende Barmen
Ansprechpartnerinnen: Christel Sticht/Nicole Paul
42281 Wuppertal, Münzstr. 31
Telefon: 0202 505520
E-Mail: treffpunkt@skf-wuppertal.de

www.skf-wuppertal.de
www.treffmuenzstrasse.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.