30.09.2013

Preisgekrönte Ausbildung bei der Barmenia

Die Barmenia gewinnt mit ihrem Projekt "17 von 34 – Schülerpraktikum und Bindungsmanagement" den ersten Platz in der Kategorie Berufliche Erstausbildung beim InnoWard – dem Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft.

Dazu Barmenia-Personalvorstand, Norbert Lessmann (Foto): „Der Gewinn des InnoWard freut mich sehr, da unser erfolgreiches Projekt dadurch auch außerhalb des Unternehmens Anerkennung findet. In diesem Jahr ist es sogar gelungen, die Hälfte der Azubistellen für unsere Hauptverwaltungen mit ehemaligen Schülerpraktikanten zu besetzen – eben 17 von 34.“

Norbert Lessmann

Ziel des Projektes ist es, Schüler für eine Praktikumsstelle zu gewinnen, um ihnen nach der Schulzeit eine Berufsausbildung anbieten zu können. Da die Auszubildenden der Barmenia der Schulzeit noch nahe sind, wird jedes Jahr ein Azubi-Projektteam unter fachlicher Aufsicht mit der Ausweitung und Intensivierung von Schülerpraktika mit anschließendem Bewerberbindungskonzept betraut. Dazu gehört die Ansprache von potenziellen Schülerpraktikanten z. B. auf Messen und die Betreuung bis zum Ausbildungsbeginn. Neben dem Vorteil, dass Ausbildungsplätze vergeben werden können, erhöht das Projekt die Sozial- und Methodenkompetenz der Auszubildenden.

Bewerbungsverfahren für 2014 läuft

Der InnoWard – Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft wird vom Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) und der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) verliehen. Zum neunten Mal in Folge wurden innovative Konzepte in den Kategorien „Berufliche Erstausbildung“ und „Personalentwicklung und Qualifizierung“ ausgezeichnet, die der Bildungsarbeit in der Versicherungsbranche richtungsweisende Impulse geben.

Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal – mit fast 1.600 Mitarbeitern am Standort und zusätzlich über 1.400 Beratern deutschlandweit. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie ist es der Barmenia ein großes Anliegen, junge Leute in verschiedenen Berufsfeldern im Innen- sowie Außendienst auszubilden. Derzeit sind es insgesamt 165 Auszubildende deutschlandweit.

Informationen zu den Ausbildungsberufen bei der Barmenia unter www.ausbildung.barmenia.de.

____________________

Quelle: Barmenia

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.