12.09.2013

Bergische Universität Wuppertal

Die Uni feiert – erstmals im neuen Format – die UNI-GALAPARTY 2013

Einmal im Jahr feiert die Bergische Universität. Am 16. November finden in diesem Jahr die Absolventenfeiern statt.

Uni Gala

In feierlichem Rahmen werden die frischgebackenen Alumni im Beisein von Eltern und Freunden in der Historischen Stadthalle auf dem Johannisberg verabschiedet – um am Abend, zusammen mit Wuppertal und der Region, zu feiern. Seit vielen Jahren ist die Universität bekannt für eine der beliebtesten gesellschaftlichen Veranstaltungen in Wuppertal. In diesem Jahr bietet die Universität, in Abweichung vom bekannten Uniball, erstmals ein neues Konzept, die UNI-GALAPARTY.

Mit viel erstklassiger, junger Musik wird das Musikangebot im Großen Saal eher an einen stilvollen Club erinnern und möchte vor allem das jüngere Publikum aus der Universität und der Stadt ansprechen. Selbstverständlich gibt es aber mit weiteren Angeboten die passende Musik für alle party- und feierfreudigen Menschen.

Im Großen Saal sorgen drei DJs und die „Goodfellas“ mit ihrer einheizenden Liveshow für einen abwechslungsreichen Abend. Discofox-Freunde erwartet DJ Sandor im Mendelssohn Saal mit einem Gespür für die richtige Musik im richtigen Moment. Wer es etwas ruhiger mag, kann in einem weiteren Saal mit den „Rocking Chairs“ unplugged Musik vom Feinsten in entspannter Lounge-Atmosphäre genießen.

Eintrittskarten sind erhältlich bei den Vorverkaufsstellen auf dem Campus, in der Ticketzentrale am Hauptbahnhof und online über www.uni-galaparty.de. Der Eintrittspreis liegt bei 17 Euro. Der Vorverkauf startet am kommenden Montag, 16. September.

Der nächste Universitätsball in klassischer Tradition findet übrigens wieder am 8. November 2014 in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt.

Weitere Infos zum Programm sind unter www.uni-galaparty.de abrufbar.

Termin: 16.11., ab 21 Uhr. Ort: Historische Stadthalle, Johannisberg 40, 42103 Wuppertal

____________________

Quelle: Bergische Universität Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.