21.08.2013

polizei senior seniorin unfall

81jährige PKW-Fahrerin demoliert drei Autos und zwei Mauern

Eine Seniorin hat am Otto-Hausmann-Ring erheblichen Schaden verursacht.

Polizeischild

Aktuelle Stellenangebote:

Am Dienstag gegen 11:55 Uhr wollte eine 81-jährige VW-Fahrerin auf einem Parkplatz am Otto-Hausmann-Ring in Wuppertal rückwärts einparken. Dabei beschleunigte die Rentnerin aus bislang noch ungeklärten Gründen ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Hauswand. Anschließend fuhr sie vorwärts über den Parkplatz, querte die Fahrbahn des Otto-Hausmann-Rings und rammte einen geparkten Pkw. Unvermittelt setzte die Frau ihre Fahrt fort und stieß mit einem weiteren Fahrzeug zusammen. Dabei handelte es sich um einen Daimler Benz. Am Steuer saß ein 49-jähriger Wuppertaler, der mit seinem Wagen in Richtung Katernberger Straße unterwegs war. Erst eine nahe liegende Mauer stoppte die Fahrt der Unfallverursacherin. Ein Rettungswagen brachte die leicht verletzte Rentnerin zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.