07.07.2013

highlight polizei

Polizei beendet Feuerwehrfest nach Schlägerei

Etwa 30 Gäste eines Feuerwehrfestes in Hahnerberg gerieten in der Nacht von Samstag auf Sonntag aneinander.

Polizeischild

Aktuelle Stellenangebote:

Ein unerfreuliches Ende nahm in den frühen Morgenstunden des 07.07.2013 gegen 01:00 Uhr das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Hahnerberg in Wuppertal-Cronenberg an der Theishahner Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten einige der insgesamt 150 Gäste in Streit und prügelten aufeinander ein. Bei der Schlägerei, an der ca. 30 Personen beteiligt waren, wurde niemand verletzt. Nachdem durch ein starkes Polizeiaufgebot die Parteien getrennt wurden, musste die Veranstaltung aufgrund der aggressiven Stimmung beendet werden. Neun Personen nahm die Polizei zur Gefahrenabwehr in Gewahrsam. An der Auseinandersetzung waren einzelne Personen beteiligt, die dem rechten Spektrum zugerechnet werden. Ein politischer oder ausländerfeindlicher Hintergrund kann bislang ausgeschlossen werden.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.