20.05.2013

Arne Lawrenz Wuppertaler Zoo zoo-berglauf

Schon 100 Staffeln zum Zoo-Berglauf angemeldet

Die erste Laufveranstaltung im Wuppertaler Zoo scheint im wahrsten Sinn des Wortes ein Renner zu werden. 100 Teams sind bereits registriert. Die Meldefrist endet am 2. Juni.

zoolauf

Aktuelle Stellenangebote:

Der 1. Wuppertaler Zoo-Berglauf, der am 12. Juni 2013 stattfinden wird, wirft seine Schatten voraus. Zoodirektor Dr. Arne Lawrenz, der gemeinsam mit seinem Sohn als „Team Moyo“ an den Start gehen wird, hat nun bereits seine Startnummer für den Zoo-Berglauf erhalten. Natürlich geht der Zoodirektor mit der Startnummer 1 ins Rennen!

Rund 100 Staffeln haben sich bereits für den 1. Wuppertaler Zoo-Berglauf angemeldet. Viele Teams haben sich phantasievollen Namen wie „Das Affenpärchen“, „Kamel & Treiber“, „Die Schnee(ll)eulen“ oder „Schleichtiere“ gegeben. Für Zoodirektor Dr. Lawrenz und sein Sohn wurde das am Montag geborene Elefantenkalb Moyo zum Namensgeber.

Für den Grünen Zoo Wuppertal ist der 1. Zoo-Berglauf ein besonderes Ereignis, schließlich handelt es sich – nach der gelungenen Probe im Vorjahr – um den 1. offiziellen Zoolauf in der Geschichte des Zoos. Und mit etwas Glück können die Teilnehmer bei ihrer Zoorunde ja auch einen Blick auf das kleine Elefantenkalb erhaschen.

Anmelden kann man sich für den Zoo-Berglauf, der in Zusammenarbeit mit Laufsport Bunert Wuppertal stattfindet, noch bis zum 2. Juni 2013 – danach ist keine Nachmeldung mehr möglich! Die Anzahl der Läufer und Staffeln ist begrenzt. Alle Informationen rund um den Zoo-Berglauf gibt es im Internet unter www.zoolaufwuppertal.wordpress.com.

Unterstützt wird der 1. Wuppertaler Zoo-Berglauf von der Stadtsparkasse Wuppertal, den Wuppertaler Stadtwerken, der AOK – Die Gesundheitskasse, der NOVOTERGUM Wuppertal GmbH & Co. KG und der Johanniter Unfallhilfe. Der Reinerlös des 1. Wuppertaler Zoo-Berglaufes kommt der Erweiterung des Wolfsgeheges im Zoo zugute.

____________________

Foto: Zoo Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.