18.04.2013

Bundestag Claudia Jeude FDP Manfred Todtenhausen Wuppertal

Bilder von Claudia Jeude im Wahlkreisbüro

Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen (FDP) eröffnete in seinem Wahlkreisbüro die zweite Ausstellung der Reihe "Politik trifft Kunst".

Claudia Jeude und Manfred Todtenhausen bei der Eröffnung der AusstellungClaudia Jeude und Manfred Todtenhausen bei der Eröffnung der Ausstellung

Diesmal werden Gemälde der Wuppertaler Künstlerin Claudia Jeude ausgestellt. Die Malerin präsentiert realistische Bilder in Acryl: So sind zum Beispiel auf einem Gemälde knallrote Kirschen zu sehen, auf einem anderen Ausschnitte eines Schwimmbeckenrandes. Zahlreiche Gäste aus Politik und Kultur nahmen an der Ausstellungseröffnung teil.

Die Kunstwerke können noch bis zum 15. Juni 2013 während der Öffnungszeiten des Wahlkreisbüros (Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr) besichtigt werden. Weitere Ausstellungen der Reihe „Politik trifft Kunst“ sind für den Sommer geplant.

Künstlerinnen und Künstler, die im Rahmen der Reihe „Politik trifft Kunst“ im Wuppertaler Büro des Bundestagsabgeordneten Manfred Todtenhausen ausstellen möchten, können sich unter der Telefonnummer 0202 42 98 83 98 oder per E-Mail an manfred.todtenhausen@wk.bundestag.de melden.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.