07.04.2013

Messer polizei

19jähriger Wuppertaler bei Messerattacke verletzt

In den frühen Morgenstunden des 06.04.2013 um 02:35 Uhr wurde ein 19jähriger Wuppertaler am Berliner Platz in Wuppertal-Oberbarmen Opfer einer Messerattacke.

Messer-Hand-Fotolia_2351108_XS-©-laurent-hamels-Fotolia.com_
Die beiden bislang unbekannte Täter hatten zuvor die zwei Begleiterinnen des jungen Mannes bedrängt. Daraus entwickelte sich ein Streit, in deren Verlauf der Geschädigte von den Tätern zwischen parkende Fahrzeuge gezogen und geschlagen wurde. Außerdem brachten ihm die Täter zwei Stichverletzungen im Oberschenkel sowie eine Stichverletzung im Lendenbereich bei und flüchteten in unbekannter Richtung. Der 19jährige wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum Barmen gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal
Foto: Laurent Hamels, Fotolia.com

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.