28.01.2010

Döpp Döppersberg

Stadt informiert über Verkehrskonzept zum Döppersberg-Umbau

Kürzlich hatte die Stadt Wuppertal ein detailliertes bauzeitliches Verkehrskonzept für dem Döppersberg-Umbau vorgestellt. Wichtigstes Ziel: durch die Großbaustelle und den immensen Baustellenverkehr sollte die Erreichbarkeit der Elberfelder City möglichst wenig beeinträchtigt werden.

Zu diesem Zweck wurde ein Verkehrssystem entwickelt, dass vom Rathaus als „möglichst stabil, verständlich und zuverlässig“ bezeichnet wird.

Auch während des Umbaus soll der Verkehr am Döppersberg fließen.Auch während des Umbaus soll der Verkehr am Döppersberg fließen (Foto: Georg Sander).

Die Stadt bietet eine Reihe von Info-Veranstaltungen an, um einer möglichst großen Zahl von Bürgern die Gelegenheit zu geben, die Pläne im Rathaus in Augenschein nehmen und mit Verwaltungsexperten über Umbauphasen, Bauzeiten und Verkehrsführungen zu sprechen.

Die Termine

* Dienstag, 2. Februar, 15 bis 16 Uhr
* Dienstag, 16. Februar, 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
* Dienstag, 2. März, 15 Uhr bis 16 Uhr
* Dienstag, 16. März, 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
* Dienstag, 30. März, 15 Uhr bis 16 Uhr
* Dienstag, 13. April, 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
* Dienstag, 27. April, 15 Uhr bis 16 Uhr

Ausstellungs- und Veranstaltungsort ist Raum C-282 im Rathaus Barmen, Neubau.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.