04.12.2012

mercedes Spende wuppertaler tafel

Mercedes-Benz spendet 4.000 Euro für die Tafeln

Die Mercedes-Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid unterstützt seit Jahren die Wuppertaler Tafel und deren Schwesterorganisationen in den Bergischen Nachbarstädten. Jetzt spendete Mercedes erneut eine große Summe.

Aktuelle Stellenangebote:

Seit über 10 Jahren unterstützt die Marke Mercedes-Benz als einer der Hauptsponsoren die Deutsche Tafel e.V. Deren Idee ist einfach, aber genial: überschüssige, aber verzehrfertige Lebensmittel werden im Handel und bei Herstellern eingesammelt und unentgeltlich oder zu einem symbolischen Betrag an bedürftige Menschen weitergegeben. Mercedes-Benz spendet seit Beginn seines Engagements jeweils circa die Hälfte des Fahrzeugwertes, wenn die andere Hälfte lokale Sponsoren übernehmen. Auf diese Weise wurden beispielsweise auch für die Tafeln im Bergischen Land verschiedene Fahrzeuge finanziert.

Als Mitglied des Beirats der Wuppertaler Tafel ist es dem Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid immer ein besonderes Anliegen die Tafeln zu unterstützen. Am 15. September 2012 feierte Mercedes-Benz die Premiere der neuen A-Klasse. Mit über 400.000 Besuchern wurden in ganz Deutschland so viele potenzielle Kunden in den Verkaufsräumen begrüßt wie noch nie zuvor bei einer Händlerpremiere eines neuen Modells. In den Verkaufsräumen der Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid feierte man den „Pulsschlag einer neuen Generation“ im Rahmen einer Lifestyle Messe mit vielen Kooperationspartnern aus dem Bergischen Land. Dieser Anlass wurde ebenfalls genutzt, um auf die Bedürftigen in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen und so wurden die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaltgetränken, Kaffee, Cocktails und Fingerfood jeweils den Tafeln in Wuppertal, Solingen und Remscheid gespendet.

____________________

Quelle: Mercedes-Benz Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.