20.11.2012

Knallgrüne Botschaften im Stadtgebiet …

Grün, grüner am grünsten. Doch was steckt dahinter?

Geheimnisvolle grüne Plakate zieren momentan das Stadtgebiet, auf denen merkwürdige Wortkonstellationen wie „Wasser, Joghurt, Rettich“ oder „Wirklichkeit, Jenseits, Realität“ zu sehen sind. Mit großen Fragezeichen in den Augen stehen Leute davor und wundern sich.

Aktuelle Stellenangebote:

Was soll das denn?

Ab heute wissen zumindest alle, die schnell ihr Smartphone zücken, mehr: auf zwei weiteren Plakaten ist nun ein QR-Code mit einer Ameise in der Mitte zu sehen. Einscannen dürfen nur Jugendliche von 14-18 Jahre. Als 44 jährige ärgere ich mich und scanne trotzdem.

Was das wohl wieder zu bedeuten hat? Also neugierig scannen und entdecken. Wer kein Smartphone oder keinen QR-Code-Scanner besitzt kann auf www.wassolldasdenn.info seine Neugierde stillen.

Anmelden

Kommentare

  1. Günther Neugebauer sagt:

    … und auch das macht einen nicht extrem schlauer

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.