26.10.2012

Ausstellung autakk e.V. Café Ada Elberfeld Ferienatelier Freizeitgestaltung Infoveranstaltung Kinder Kreative Freizeitgestaltung Kultur kunst Menschen im Autismusspektrum Vernissage

Ateliertage in den Herbstferien ein Erfolg

Jeweils drei bis vier Kinder an vier Tagen besuchten das von der Kämpgen-Stiftung geförderte Herbstferienatelier von autakk e.V.

Das dritte Ferienatelier in diesem Jahr hat erfolgreich stattgefunden, mit einer inspirierenden Kooperation zwischen Diplom-KunsttherapeutinPetra Böhle, Autismustherapeutin Alexandra Harth und Kunstpädagogin und Daniela Meisel. Täglich besuchten 3-4 Kinder das Atelier und wurden intensiv betreut. Montag gab es Aquarellmalen und Plastizieren, Dienstag Plastizieren und Linoldruck. Danach war der Linoldruck die bevorzugte Produktionsweise, zunächst mit schwarzer Farbe auf weisse Blätter, dann auch mit den drei Grundfarben Blau, Gelb, Rot auf Weiss und schließlich wurde auf farbiges Papier gedruckt, wobei aber auch die Qualität von Drucken mit weisser Farbe auf weissem Papier von den Kindern entdeckt wurden.
Zwischendurch wurde aber immer wieder plastiziert, gezeichnet und gemalt, insbesondere zum Thema Zirkus.

Eine Besonderheit gab es Freitag: Daniela stellte Leben und Werk von George Widener, einem amerikanischen Künstler und Aspergerautisten, vor.

autakk e.V. dankt nochmals der Kämpgen-Stiftung für Ihre Unterstützung, ohne die die Ateliertage in den Herbstferien nicht so entspannt verlaufen wären und wir freuen uns zusätzlich über die Kooperation mit dem Café Ada, wo ein Teil der Arbeiten ab 4. November bis zum Jahresende ausgestellt sein wird.

Zur Vernissage am 4.11. um 19 Uhr und zur Informationsveranstaltung am 26.11. um 20 Uhr sind allle Interessierten herzlich eingeladen.

autakk  e.V.
rheinstraße 53a
42117 wuppertal

tel 02 02 / 47 82 98 64
fax 02 02 / 47 82 98 60

post@autakk.de
www.autakk.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.