04.10.2012

Banküberfall Fahndung Rollingswerth Sparkasse Überfall

Polizei fahndet mit Fotos nach Bankräuber

Nach dem Mann, der die Sparkasse am Rollingswerth überfallen hatte, fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera.

Ein unbekannter Täter überfiel am 02.10.2012, gegen 15.20 Uhr, eine Bank an der Straße Rolingswerth in Wuppertal. Unter Vorlage eines Zettels und der Behauptung, eine Schusswaffe mitzuführen, forderte der Räuber die Herausgabe von Bargeld. Im Anschluss flüchtete er mit seiner Bargeldbeute unerkannt durch die Fußgängerzone. Der 35 bis 50 Jahre alte Mann war etwa 175 cm groß und äußerst korpulent. Er trug eine graue Jacke sowie eine Kappe mit grünem Camouflage-Muster.

Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal fahnden nun mit Lichtbildern nach dem Bankräuber, der bei Tatausführung von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde. Das zuständige Kriminalkommissariat 14 sucht Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können oder den Mann bei seiner Flucht durch die Fußgängerzone beobachtet haben. Unter der Telefonnummer 0202/284-0 werden Zeugenhinweise entgegengenommen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.