29.07.2012

Nordbahntrasse: Bahnfrei für Rollstuhlfahrer

Jetzt können auch Rollstuhlfahrer an Draisinenfahrten teilnehmen.

Aktuelle Stellenangebote:

Eine tragbare Rampe ermöglicht nun Rollstuhlfahrern freie Bahn auf die Draisine. Kürzlich waren durch Vermittlung von Helmut Kraus Rollstuhlfahrer des Pflegezentrums „Haus Hardt“ zu Gast und hatten Gelegenheit, die Rampe gleich einzuweihen. Offensichtlich hatten die Gäste viel Freude bei der Fahrt. Christa Mrozek von der Wuppertalbewegung und Helmut Kraus haben kräftig in die Pedale getreten.

Weiterführende Informationen zu Draisinenfahrten auf der Nordbahntrasse gibt es auf der Internetseite nordbahn.eu. Dort ist auch ein „Fahrplan“ mit Preisen und Kilometerangaben abrufbar.

____________________

Quelle: Wuppertalbewegung

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.