24.06.2012

Barmen farbschmiererei graffiti hakenkreuz polizei synagoge

Farbschmierereien an Synagoge

Unbekannte haben die Synagoge mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag in der Zeit zwischen 03.50 Uhr und 04.25 Uhr beschmierten unbekannte Täter den Zugang zum Café an der Synagoge Gemarker Straße in Wuppertal. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde auf die Schmierereien aufmerksam und informierte die Polizei. Unbekannte hatten mit Filzschreiber an Wänden und Stufen zum Café Hakenkreuze und Schriftzüge aufgebracht.

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich der Gemarker Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Herbert sagt:

    Das ist schändlich und beschämend.

    http://www.yadvashem.org/ (in deutscher Übersetzung) sollte zur Pflichtlektüre für alle gemacht werden, die offensichtlich nicht wissen, was sie tun.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.