05.03.2012

alpha e.V.- Arbeit & Qualifizierung:Erfolgreiche Integration in Arbeit durch einen Berufsabschluss

Mitte Januar absolvierten 14 von 15 Frauen erfolgreich ihre praktische und theoretische Gesellenprüfung zur "Staatlich anerkannten Hauswirtschafterin" vor der Landwirtschaftskammer in Essen.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Frauen hatten an der Weiterbildungsmaßnahme „Vorbereitung auf die Externenprüfung“ im alpha-Qualifizierungsbetrieb Hauswirtschaft teilgenommen. 40% der Teilnehmerinnen konnten bereits in versicherungspflichtige Beschäftigung vermittelt werden.

Dass eine abgeschlossene Berufsausbildung die Chancen auf eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt erhöht, zeigen unsere Vermittlungserfolge der Vergangenheit: Über 60% der Teilnehmenden fanden jeweils innerhalb von 6 Monaten nach der bestandenen Abschlussprüfung eine Anstellung.

Einsatzmöglichkeiten für HauswirtschafterInnen sind Großküchen, Privathaushalte, Gastronomiebetriebe, Kantinen und Pflege- oder Seniorenheime.

Zukünftig beginnen jeweils zum 01.2. und 01.08. eines jeden Jahres weitere Kurse. Die Finanzierung der Weiterbildung kann durch die Jobcenter oder die Bundesagenturen für Arbeit erfolgen.

Wer selbst an einer Weiterbildung interessiert ist oder qualifizierte Hauswirtschafterinnen beschäftigen möchte, kann sich an unten stehende Ansprechpartner wenden:

alpha e.V.
Barbara Steins
Fachbereichsleitung Arbeit & Qualifizierung
Heinz-Kluncker-Str. 4
42285 Wuppertal
Tel. 0202 317200-24
steins@alphaev.de

oder
alpha e.V.
Brigitte Schmid
Leitung Hauswirtschaft
Siegesstr. 100
42285 Wuppertal
Tel. 0202 2801880
schmid@alphaev.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.