06.03.2012

Agentur für Arbeit Wuppertal Berufsrückkehr BiZ Weltfrauentag

Weltfrauentag: Heißer Draht „Zurück in den Beruf nach der Familienzeit“

Heißer Draht am Donnerstag, 8. März von 9 bis 12.30 Uhr unter den Hotline-Nummern 0202 2828-162 und -406. Nächste Inforunde für Frauen und Männer nach der Familienzeit am Montag, 12. März von 9 bis 12 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Wuppertal

Angela Grote-Beverborg und Birgit Kropf geben am Heißen Draht Tipps zur Rückkehr in den Beruf.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Wuppertal, Angela Grote-Beverborg und Birgit Kropf beantworten am Donnerstag, 8. März am „Heißen Draht“ unter den Hotline-Nummern 0202 2828-162 und – 406 von 9 bis 12 Uhr alle Fragen zum Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienzeit.

„Aus vielen Beratungen und Informationsveranstaltungen speziell für Berufsrückkehrende nach der Familienzeit wissen wir, wo die „Stolpersteine“ beim Weg zurück in die Arbeit liegen. Wir möchten mit Informationen, Tipps und Ratschlägen insbesondere Frauen und Männer nach familienbedingter Unterbrechungszeit ermutigen, den Schritt zurück ins Berufsleben zu tun“, so Angela Grote-Beverborg.

Mit einem „Heißen Draht“ anlässlich des Weltfrauentages am 8. März wird interessierten Frauen die Möglichkeit gegeben, ihre individuellen Fragen zu besprechen.

Wie ist die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt? Ist die berufliche Qualifikation überhaupt noch „zeitgemäß“? Wie lassen sich Familie und Beruf vielleicht besser in Einklang bringen? Wie flexibel muss man heute sein? Wie kann die Arbeitsagentur die eigenen Bemühungen unterstützen?

„Am Telefon können wir ganz individuell auf die Fragen der Anrufenden eingehen“, so Birgit Kropf. „Da die Familienfrauen vielfältige Belastungen schultern müssen, ist der Weg zurück in den Beruf natürlich nicht leicht. Daher ist uns besonders wichtig, unsere Gesprächspartnerinnen zu ermutigen, den Wiedereinstieg als Ziel engagiert zu verfolgen und am Ball zu bleiben. Ich freue mich wieder auf viele interessante Gespräche.“

Wer nicht die Möglichkeit hat, am Donnerstag anzurufen, ist herzlich eingeladen, an der nächsten 3-stündigen Inforunde für Berufsrückkehrende nach der Familienphase am Montag, 12. März von 9 bis 12 Uhr im Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wuppertal , Hünefeldstr. 10a persönlich teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.