07.02.2012

1. Bürgerforum 2012 des HELIOS Klinikums Wuppertal

Dienstag, 07. 02. 2012, 16 Uhr, Konferenzzentrum Heusnerstraße 40 (im Eingangstorbogen): Verstopfung – Ursachen und Behandlungswege

Die Bürgerforen am HELIOS Klinkum Wuppertal gehen in eine neue Runde. Nach einer Pause aufgrund der Jubiläumsveranstaltungen im zweiten Halbjahr 2011 heißt nun das erste Thema für 2012 „Verstopfung – Ursachen und Behandlungswege“. 

Aktuelle Stellenangebote:

 

Jeder fünfte Bundesbürger leidet – zumindest zeitweise – unter Verstopfung, also unter einer erschwerten oder zu seltenen Entleerung des Darmes. Es gibt vielfältige Ursachen: eine falsche Ernährung, Stoffwechselstörungen oder Verwachsungen im Bereich das Darms als Folge einer Operation zählen zu den Auslösern. „Auch krankhafte Veränderungen des Darmes oder eine zu geringe Flüssigkeitsaufnahme können verantwortlich sein“, weiß Dr. med. Lars Bönicke, leitender Proktologe am HELIOS Klinikum. Meist seien ältere Menschen betroffen, was dazu führe, dass die Zahl der Betroffenen aufgrund des demografischen Wandels stetig steige.

Wichtig ist laut Dr. Bönicke die frühe Abklärung der Ursachen. Wer also häufig unter Obstipation – so der medizinische Fachausdruck – leidet, sollte nicht zu lange zögern und seinen Hausarzt aufsuchen. Das Behandlungsspektrum reicht – je nach Auslöser – von einer Ernährungsumstellung bis hin zur operativen Therapie.

INFO:

Die Bürgerforen sind seit Anfang 2010 eine fest etablierte Veranstaltungsreihe des HELIOS Klinikums Wuppertal. Ein Experte oder mehrere Spezialisten des Hauses erläutern das angekündigte Thema im Rahmen eines kurzen, allgemeinverständlichen Vortrags. Im Anschluss haben die Besucher ausreichend Gelegenheit, Fragen zu stellen. Im Schnitt kommen zu den Veranstaltungen rund 80 Besucher. Eine Neuerung im ersten Halbjahr 2012: Bei drei Veranstaltungen kommen wir dem Wunsch unserer Gäste nach einem größeren Veranstaltungsraum nach und ziehen in den Barmer Bahnhof.

Ihr Programm für das erste Halbjahr 2012

  

Thema Wann? Wo?
Verstopfung: Ursachen und Behandlungswege Dienstag,
7. Februar, 16:00 Uhr
Konferenzzentrum (Standort Barmen, Heusnerstr. 40, Torbogen)
Arthrose: Es muss nicht immer ein künstliches Gelenk sein Dienstag,
6. März,
16:00 Uhr
Barmer Bahnhof
Prävention und Früherkennung: Der Schlüssel zur erfolgreichen Behandlung bei Krebs       

Dienstag,
17. April,
16:00 Uhr
Konferenzzentrum (Standort Barmen, Heusnerstr. 40, Torbogen)
Wenn Lesen und die Sehschärfe gefährdet sind: Diagnostik und Therapie bei Makula-Erkrankungen       

Dienstag,
24. April,
16:00 Uhr
Konferenzzentrum (Standort Barmen, Heusnerstr. 40, Torbogen)
Multiple Sklerose: Was hilft den Betroffenen? Dienstag,
15. Mai,
16:00 Uhr
Barmer Bahnhof
Lungenkrebs: Möglichkeiten der operativen Behandlung Dienstag,
5. Juni,
16:00 Uhr
Konferenzzentrum (Standort Barmen, Heusnerstr. 40, Torbogen)
Was tun gegen schwere Beine? Dienstag,
19. Juni,
16:00 Uhr
Barmer Bahnhof
Sommer, Sonnenschein, Hautkrebs: Wie schütze ich mich richtig? Dienstag,
3. Juli,
16:00 Uhr
Konferenzzentrum (Standort Barmen, Heusnerstr. 40, Torbogen)

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.