08.11.2011

Döppersberg Döppersberg-App itrium.softwaretechnik tal-tv

Handy-App zum Umbau Döppersberg

Wuppertaler Unternehmen stellt die erste iPhone-App vor, mit der man live beim Umbau des Döppersbergs dabei ist. Die „Döppersberg-App“ zeigt den Umbau aus mehreren Perspektiven und ist im Appstore kostenlos herunterladbar.

Aktuelle Stellenangebote:

Zeitlich abgestimmt zur Intensivierung der Baumaßnahmen präsentiert das Wuppertaler Unternehmen itrium.softwaretechnik die „Döppersberg-App“. In der kostenlosen App für das iPhone sieht der Benutzer den Umbau des Döppersbergs live aus vier Perspektiven und kann sich jederzeit über den Baufortschritt und die damit verbunden Verkehrsbehinderungen informieren.

Die Kameras auf dem Dach des Intercityhotels stellen rund um die Uhr Livebilder zur Verfügung. Der Benutzer wählt je nach Bandbreite die Aktualisierungsgeschwindigkeit selbst aus. Pfiffige Details wie ein Navigationshelfer leiten den Benutzer direkt zum Döppersberg. Der sekundengenaue Zähler zeigt die Zeitdauer
bis zur geplanten Fertigstellung des Bahnhofs. Die Idee zur App entstand während der Arbeit an der Internetseite „talTV.de“. Dort erwarten den Besucher viele Videobeiträge aus und über Wuppertal. Auch die
Kamerabilder sind dort zu sehen. „Unsere Stadt liegt mir am Herzen und der Döppersberg ist unser zentrales Leuchtturm-Projekt, das wir selbstbewusst nach außen tragen sollten“, begründet itrium-Geschäftsführer Hendrik Stötter sein Engagement.

Die kostenlose App gibt es hier: Im Appstore unter dem Begriff „Döppersberg“ oder auf der Internetseite www.itrium.de/doeppersberg Eine Version für Android-Handys ist in Vorbereitung und wird ebenfalls in Kürze
veröffentlicht.

Das Unternehmen itrium.softwaretechnik hat sich 2001 gegründet und hat seinen Unternehmenssitz seitdem im Wuppertaler Technologiezentrum W-tec. Die Mitarbeiter erstellen und programmieren Software, Datenbanklösungen und Apps für verschiedene Plattformen und engagieren sich ehrenamtlich für die Internetseite www.taltv.de und Initiative Friedrichstraße e.V..

____________________

Quelle: PM itrium.softwaretechnik

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.