27.09.2011

Alkoholismus Berlin Film Filmfestival gewinnen Marcel Becker-Neu Max Rindfleisch Mona Nielen Preisverleihung Studio Da Wuppertal

Berlin lobt Wuppertal

Kulturzentrum „Die Weisse Rose“ in Berlin Schöneberg. Es ist Sonntag, halb zwei Uhr durch und warm, um nicht zu sagen heiß. Alle warten, sind gespannt, fragen sich: Wer sind dieses Jahr die Gewinner des Internationalen Jungen Filmfestivals in Berlin?

Endlich. Es geht los. Detlef Fluch Moderator des Festivals betritt die Bühne. Es werden eine Reihe Nominierungen genannt für Partner Festivals. Es geht nach Italien, Leipzig und Irland. Keiner der 5 Wuppertaler Filme ist dabei. Nach 5 Tagen Festival mit 20 Stunden Filmmaterial sind alle etwas ausgepowert. Sogar die Deko möchte nicht mehr so recht halten, die Plakate fallen von den Wänden. Bedauerlich: dieses Jahr verabschiedet sich das Filmfestival von einem Partner aus Italien, die Finanzierung wurde gestrichen. Dann heißt es, den silbernen und goldenen Clip an die Nachwuchsfilmemacher von 4 bis 15 Jahren zu vergeben. Gold gewinnt das ‚Studio Da‚ aus Petersburg mit ‚Himmel‘ und dazu eine 400 Euro Prämie, die „in Petersburg gute Verwendung findet“ laut Detlef Fluch.

HIMMEL from Studio Da on Vimeo.

Dem Kinderfilmfestival folgt das Jugendfilmfestival. Zu gewinnen gibt es Blumen, Geld und einen Video Clip aus Glas für die Vitrine. Die Jury beginnt mit den Lobenden Erwähnungen. Jetzt kommt Wuppertal auf seine Kosten. Der Film ‚Tell you about my life‘ von Marcel Becker-Neu und Mona Nielen wird gelobt für die rücksichtsvolle Darstellung des alkoholkranken Protagonisten. Die restlichen vier Filme aus Wuppertal werden nicht besonders erwähnt, allerdings lief der Film ‚Das braune Chamälion‘ von Max, Jonas, Adrian und Britt als Special am Donnerstag Abend und war somit nicht Teil des Wettbewerbs. Den goldenen Clip und 600 Euro, sowie einen wunderschönen Blumenstrauß gewinnen Filmemacher aus Korea.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.