07.09.2011

SONNTAG SCHON WAS VOR???? Ur(wald)komisch – Das Dschungelbuch im Marionetten-Theater

Jetzt Sonntag, am 11. September, erwachen die Puppen aus dem Ferienschlaf und bringen erneut die liebevolle Inszenierung des berühmten Dschungelbuchs auf die Bühne. Pünktich zur Spielzeiteröffnung steht Müllers Marionetten-Theater Wuppertal wieder ganz im Zeichen des Urwalds.

Das Dschungelbuch
Theaterstück nach R. Kipling von Günther Weißenborn

Mogli und Schlange Kaa

„Probier´s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit …“
Ruhe und Gemütlichkeit sind in dem Stück von Müllers Marionetten-Theater aber kaum spürbar. Bunt, spannend und vor allem unglaublich heiter findet der kleine Junge Mogli im Urwald die besten Freunde – Freunde, vor denen andere Menschen ängstlich davon laufen würden. Und so viel wird schon jetzt verraten: Ur(wald)komisch ist vor allem die Geier-Szene zum Schluss des Stücks.

Das Dschungelbuch feierte im Juni Premiere im Figurentheater. Nach acht erfolgreichen Veranstaltungen folgt nun die vorerst letzte mit Mogli und seinen Freunden. Ein guter Anlass, der sich eignet, die frisch vergangene Ferienstimmung noch ein bisschen hinauszuzögern.

Das Dschungelbuch – ein Theaterstück über den Wert wahrer Freundschaft nach den berühmten Geschichten von Rudyard Kipling. Mit Songs von Uwe Rössler, Terry Gilkyson, Richard M. Sherman und Robert B. Sherman. Ein heiteres Stück für Theater- und Dschungelfreunde von 3 bis 99 Jahren.

Vorstellungstermin: 11.9., 16 Uhr

Weitere Termine: 14.9./18.9.  – schauen Sie auch auf unserer Internetseite

Karten & Kontakt:
Müllers Marionetten-Theater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
D-42107 Wuppertal
Telefon 0049 – 202-447766
Telefax 0049 – 202-4938471
info@muellersmarionettentheater.de
www.muellersmarionettentheater.de
www.familienkonzerte.com

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.